Archiv der Kategorie: Allgemein

Dienstag 27.02.: Win-Win Kommunikation

Polyamor lebende Menschen haben i.A. häufiger Bedarf an persönlicher Kommunikation als monogam lebende Menschen. Eine gut funktionierende Kommunikation kann wesentlich zur Lebensqualität der Beteiligten beitragen.

Konflikte können gemeinsam gelöst werden und intensivieren das positive Erleben in Beziehungen. Durch die Win-Win Kommunikation ist man in der Lage, seine sozialen Wünsche, Bedürfnisse und Sehnsüchte zu erfüllen.

Manfred wird uns mit diesem Workshop einen wunderbaren kommunikativen Einblick und hoffentlich viele neue Impulse mit auf dem Weg geben.

 

Eine Anmeldung für den Abend ist NICHT erforderlich!

Bitte kommt pünktlich um 19:30, ab 19:45 wollen wir den Raum schließen, um ungestört zu bleiben.

Dienstag, 27.02.18 – 19:30 Uhr
SternChance
Schröderstiftstr. 7
Raum 5 im Keller (ausgeschildert: „PolyMehr“)

5,- € / Person als Beteiligung an Raummiete

Advertisements

PolyMehr-Termine im laufenden Jahr

Liebe Polys, hier unsere PolyMehr-Termine für 2018:

27. Februar (Moderation: Manfred)
27. März (Moderation: Jess)
24. April (Moderation: Nicolai)
22. Mai  (Moderation: Manfred)
19. Juni (umsonst und draußen / an einem der längsten Tage des Jahres)
31. Juli (SommerTanzKuscheln: Wir wissen selbst noch nicht, was genau das
werden wird … aber wir arbeiten daran … 😉
28. August
25. September
23. Oktober
20. November
4. Dezember (Nikolaus-Kuscheln mit Stefan)

Immer einige Tage vor den Terminen findet Ihr hier dann auch die Themen.

Eine Anmeldung für den Abend ist NICHT erforderlich!

Bitte kommt pünktlich um 19:30, ab 19:45 wollen wir den Raum schließen, um ungestört zu bleiben.

SternChance
Schröderstiftstr. 7
Raum 5 im Keller (ausgeschildert: „PolyMehr“)

5,- € / Person als Beteiligung an Raummiete


Dienstag 30.1.: Gucken und Fragen …

Mal wieder auf den letzten Drücker kommt meine Ankündigung für den morgigen Dienstag.

Beim ersten 2018er PolyMehr-Abend will ich zwei schöne Übungen der letzten Abende vertiefen.
Im Dezember hatten wir zwei Begrüßungskreise, in dem wir mit unseren wechselnden Gegenübern jeweils einige Minuten nonverbal in Kontakt treten konnten. Diese Übung will ich ein bisschen variieren.

Und im November gab‘s umso mehr zu reden bei Julies „Verliebt in 26 Fragen?“ nach Arthur Aron. Die meisten haben gerade mal die Hälfte des Fragenkatalogs geschafft – und erst gegen Ende kamen die „heißen“ Fragen.
Da will ich weitermachen, vor allem ergänzt mit ähnlichen Fragen, die einige von Euch eingeschickt haben und die unseren Gefühlswelten eher entsprechen als die teilweise doch sehr „amerikanischen“ Fragen von Arthur Aron.
WICHTIG: Ihr müsst beim 1. Teil der „36 Fragen“ nicht dabei gewesen sein!

Und in den letzten Minuten könnt Ihr entscheiden, ob Ihr nach den Fragen/Antworten noch Redebedarf habt oder ins nonverbale Kuscheln übergehen wollt.

Ich freue mich auf Euch!
Hein

Ach ja: Wir haben noch immer viiieeeeel keine Themen für das laufende Jahr. Jess bringt ein Flipchart mit, um ein paar Themen zu fixieren.
Und auch wenn Ihr selbst keinen Abend gestalten wollt, meldet euch mit Übungen, die Euch bei anderen Gelegenheiten besonders gut gefallen haben. Wir vom Orga-Team gucken dann, wer von uns das dann umsetzten könnte.

Eine Anmeldung für den Abend ist NICHT erforderlich!

Bitte kommt pünktlich um 19:30, ab 19:45 wollen wir den raum schließen, um ungestört zu bleiben.

Dienstag, 30.1.19:30
SternChance
Schröderstiftstr. 7
Raum 5 im Keller (ausgeschildert: „PolyMehr“)

5,- € / Person als Beteiligung an Raummiete

Dienstag 30.1.: Fortsetzung – Verliebt in 36 Fragen?

Im November haben wir damit begonnen, jetzt gibt es eine Fortsetzung der „36 Fragen“ und eine Variation die beiden Begegnungskreise vom Dezember-Abend.

Moderieren wir der liebe Hein.
Kommen kann JedeR – auch, wenn ihr beim 1. Teil nicht dabei gewesen seid.

 

Hier nochmal die Infos zu den 36 Fragen:

Verliebt in 36 Fragen?

05.12.17: Nikolaus-Kuscheln

Am Vorabend des Nikolaus-Tages findet wieder unser traditioneller angeleiteter Kuschelabend statt.
Ob Neuling, kuschelsüchtiger Osterhase oder alter Weihnachtsmann – ich werde für alle Kuschelbegeisterten (und die, die es noch werden wollen) einen sicheren, vertrauens- & liebevollen Raum kreieren. Wie immer mit kleinen Überraschungen und dieses Mal auf jeden Fall nicht blind. Ihr werdet also wissen, wer und was euch erwartet. Dies ist ja nicht immer so bei mir 😉

Ich freue mich sehr auf euch alle!

Stefan.

———————–

Eine Anmeldung ist NICHT notwendig!!!

Wo und um wieviel Uhr:
SternChance
Schröderstiftstr. 7
Raum 5 im Keller (ausgeschildert: „PolyMehr“)

5,- € / Person als Beteiligung an Raummiete

Einlass 19:30 bis 19:45 pünktlich.
Nicht eher, nicht später.
Ab 19:45 (!!!) schließen wir die Tür, um einen störungsfreien Ablauf zu gewährleisten.

Wer etwas eher kommt, kann gerne oben im Café bestimmt die oder den einen Anderen Treffen und sich schon gemeinsam vorfreuen.

Dienstag 21.11.: Verliebt in 36 Fragen?

Unser Thema für den kommenden Dienstag, 21.11.:

Verliebt in 36 Fragen?

Gewaltfreie Kommunikation

Julia und Ida laden heute ein zum Thema Gewaltfreie Kommunikation – ein Thema, was wir im Sommer schon einmal angerissen hatten. Hier weitere Aspekte – auch für diejenigen geeignet, die im Sommer nicht dabei waren.

Eine Anmeldung ist NICHT notwendig!!!

Heute, Dienstag 24. Oktober 

SternChance
Schröderstiftstr. 7
Raum 5 im Keller (ausgeschildert: „PolyMehr“)

5,- € / Person als Beteiligung an Raummiete

Einlass um 19:30 pünktlich / Ab 19:45 (!!!) schließen wir die Tür, um einen störungsfreien Ablauf zu gewährleisten.

PolyMehr-Abend 26.09.17

ihr lieben polyesken,
nächsten dienstag gestalten hein und ich den abend gemeinsam – hein startet mit einem bewegten teil mit ner feinen portion selbsterfahrung und austauschsmöglichkeit – ich schliesse dann an mit diskussionsstoff frisch von der 2. polytagung in wien – auch mit möglichkeit einzelne aspekte in kleineren gruppen zu vertiefen — und natüüüüürlich gibts am ende etwas zeit zum gekuschel für alle dies mögen..

 

Ankündigung zum Polymehr 26.09.17

Ich in der Begegnung” mit Hein & „Wer sind „WIR“ – und wenn ja wie viele?“ mit Jess

Part 1: “Ich in der Begegnung”
Jede/r von uns hat seine Art/en, auf andere zuzugehen. Sei es offensiv und extrovertiert, oder zurückhaltend und eher vorsichtig..
Jede/r kennt sich selbst in solchen Situationen. Aber wie sehr seid Ihr dabei bei Euch selbst? Und nicht bei Eurem Bild von Euch, Eurer „Schokoladenseite“, Eurem „Flirt-Gesicht“ …
In einigen Übungen – u.a. auch zu Musik tanzend – spielen wir mit Innen- und Außenwirkung. Wenn Ihr dabei jemanden zum Gedankenaustauch findet, finden sich Zeit für Gespräche und Austausch.

Part 2: „Wer sind „WIR“ – und wenn ja wie viele?“

Austausch zur 2. Internationalen Tagung zu Nicht-Monogamen Beziehungsformen

Anfang des Monats fand in Wien die zweite internationale Tagung zu Themen rund um CNM – „consensual non-monogamies“ / einvernehmliche Nicht-Monogame – statt. Die Teilnehmer*innen waren eine bunte Mischung aus Wissenschaftler*innen, Künstler*innen, Aktivist*innen und anderen. Auch die Themen waren bewusst breit gestreut und umfassteninterdisziplinäre Studien zu Presseberichten zu Polyamory, zur Swinger-Szene und zur Gesundheit von Nicht-Monogamen über die Organisation von Sex-Parties und Ecosex – also der Verbindung mit der Landschaft und „Mutter Erde“. Ergänzt wurden die Vorträge und Workshops mit Vernetzungstreffen und Tanz- Kuschel – und Raufmöglichkeiten.

An diesem Polymehr-Abend erzähle ich kurz von meinen Eindrücken der Tagung. Dann gibt es Raum für Austausch unter anderem zu folgenden Aspekten, die dort diskutiert wurden:

→ was bedeutet eine Sex-positive Haltung – für MICH persönlich? – für „UNS“ Polys?

→ wie erlebe ich die Gruppenbildung dieser „Szene“ durch Diskriminierung anderer Subgruppen? Zum Beispiel werden Menschen und Praktiken der Swinger-Szene häufig von Menschen aus der Poly-Szene abgewertet, weil sie „nur“ Sex wollten und keine Beziehungen.Es scheint eine Art dynamische Rangordnung in der bunten Gruppe der CNMs zu geben, bei der die Polys weit „oben“ stehen – von „innen“ betrachtet (von „außen“ bestehen noch immer viele Vorurteile und Zuschreibungen).

→ aus therapeutischer Sicht braucht es eine Reduktion des mononormativen Druckes in der Gesellschaft um überhaupt an den individuellen Fragen rund um die Beziehungen zu arbeiten – wie frei können wir also wirklich individuell wählen wie wir leben wollen?

Zur Tagunghttps://nmciconference.wordpress.com/press/

findet 2019 wieder statt in Barcelona

mehr infos zu den aspekten:

https://de.wikipedia.org/wiki/Sex-Positiv

https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2017/04/sexpositiv-in-berlin.html

https://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_lifestyle/article108338681/Die-neuen-Macherinnen-der-Sex-positiv-Bewegung.html

http://lilue.blogsport.eu/files/2012/07/gesa_onlinegestellt.pdf

http://www.taz.de/!261158/

https://www.psychologytoday.com/blog/strictly-casual/201407/who-s-more-stigmatized-swingers-or-polyamorists

http://together.guide/swinging-vs-polyamory/

http://beziehungsanarchie.org/warum-wir-beziehungsanarchisten-sind/

https://polyamoriemagazin.de/de/was-ist-polyamorie/vorurteile-ueber-polyamorie/

———————–

Eine Anmeldung ist NICHT notwendig!!!

Wo und um wieviel Uhr:
SternChance
Schröderstiftstr. 7
Raum 5 im Keller (ausgeschildert: „PolyMehr“)

5,- € / Person als Beteiligung an Raummiete

Einlass um 19:30 pünktlich / Ab 19:45 (!!!) schließen wir die Tür, um einen störungsfreien Ablauf zu gewährleisten.

29.8. / Unser nächster Abend mit dem Thema „Polyamory – in Verbindung sein“

Diesmal starten wir mit einer etwas ausführlicheren Vorstellungs- und Kennenlern-Runde und danach ist die Gelegenheit für ein bisschen Tanzen und dabei In-Kontakt-sein.

Im zweiten Teil werden wir uns dem Thema kreativ widmen und in kleinen Szenen verschiedene Themen und Lebensweisen der Polyamorie darstellen. Im Anschluss gibt es noch Zeit für Gesprächsrunden und bei Bedarf fürs Kuscheln.

Wir freuen uns auf einen gemütlichen und interessanten Abend mit Euch!

Moderieren werden diesmal Ronja & Svenja

———————–

Eine Anmeldung ist NICHT notwendig!!!

Wo und um wieviel Uhr:
SternChance
Schröderstiftstr. 7
Raum 5 im Keller (ausgeschildert: „PolyMehr“)

5,- € / Person als Beteiligung an Raummiete

Einlass um 19:30 pünktlich / Ab 19:45 (!!!) schließen wir die Tür, um einen störungsfreien Ablauf zu gewährleisten.

Unsere Termine ab August

Liebe Polys – und alle, die sich dafür interessieren,

hier unsere Termine in der 2. Jahreshälfte. Die Themen werden immer jeweils einige Tage vorher hier auf dieser Seite bekannt gegeben.

Seid herzlich eingeladen, eine Anmeldung ist NICHT erforderlich!

29. August (Moderation: Ronja & Svenja)
26. September (Moderation: Hein)
24. Oktober (Moderation: Julia & Ida)
21. November (Moderation: Julie)
5. Dezember (das traditionelle Nikolaus-Kuscheln geleitet von Stefan)

Die genauen Themen und die Adresse geben wir kurz vor dem jeweiligen Abend immer hier bekannt, Ihr müsstet nur bitte pünktlich sein!

Wir freuen uns auf Euch!

Die PolyMehr-Orgas

Advertisements