Archiv für den Monat Juli 2016

Polymehr am 19.7 – Das Experiment „Offen lieben“

Diese Veranstaltung findet am Campus der Herzen im Gebäude „Cafe Sternchance“ im Hörsaal #6 (Souterrain) von 19:30 bis 22:30 statt.

Liebe Beziehungsforscher,

das heutige Liebes- und Lebendigkeitslabor hält heute drei spannende
Experimente für uns bereit, mit denen wir drei Fähigkeiten üben können,
die für das Polyleben nützlich sind:

Verantwortung für die eigenen Gefühle übernehmen, Überblick über die
eigenen Beziehungen und Ressourcen haben und mutig sein und mit neuen
Menschen in Kontakt gehen..

Wir werden drei wichtige Fragen, die wir uns in unseren nicht-monogamen
Situationen immer wieder stellen, spielerisch in jeweils einer eigenen
Übung erkunden:

1. Wie fühlst du dich gerade und was brauchst du?
2. Mit wem bist du auf welche Art in Beziehung?
3. Darf ich dich küssen?

in diesem Sinnen wünschen wir erkenntnisreiche Studien und inspirierende
Experimente.

Herzensgrüße
Nicolai

Dieses Forschungsvorhaben wird als Teil des Exzellenzclusters
„Angewandete Lebensfreude“ gefördert von der deutschen
Forschungsgemeinschaft Anfassen und Ausprobieren (DFG-AUA).

Advertisements