Archiv für den Monat März 2016

polymehr mit reinhard am 15.03.

Im Fokus dieses Abends stehen nonverbale Beziehungsformen.

Es wird eine kleine Forschungsreise von innen nach aussen, von der Beziehung zu uns selbst, zum Gegenüber und zur Umwelt, mit Einflüssen aus dem kashmirischem Shivaismus (Tantra), Ideen von Gurdjieff und Osho, Contactimpro, NLP und anderem.
Es geht um die Spontaneität des Körpers und des Herzens bevor der verbalisierende Verstand eingreift.
Wie antwortet mein Körper und mein Gefühl auf Nähe und Distanz, Angebote und Bedürfnisse?
Somatisches Erleben und Lernen, Presence Practice, Mich und mein Gegenüber spüren und die Verbundenheit von allem kann erfahrbar werden.
Dann eine Sharing-Runde am Ende um die Mitteilungslust zu stillen oder in Stille zu verweilen.
Lockere Kleidung und eine lockere offene Grundhaltung sind hilfreich.

Advertisements