polymehr meets polytik am 28.03.

polymehr meets polytik am 28.03.

an diesem polymehr-abend im märz gibt es anfangs raum zum ankommen und sich kurz kennenzulernen.

–> der fokus des abends liegt auf polytischen themen — also fragen rund um ein „poly-outing“ und vernetzung innerhalb der „poly-community“

–> im juli 2017 findet in hamburg der g20-gipfel statt und unter anderem bereiten feministische und queere gruppen protestaktionen vor und diskutieren fragen rund um die sichtbarkeit ihrer positionen im öffentlichen raum

polyeske fragen dazu können sein:
– gibt es eine politische dimension meines liebes- und lebensstils (alter hut – immer wieder anders aktuell?)
– wieviel privatheit braucht meine „lebensform“ – bzw. wieviel öffentlichkeit schützt meine freiheit, auch zukünftig zu lieben wen und wieviele ich will?
– undundund — mal schau’n welche fragen du in dem zusammenhang hast..

hier ein radio-beitrag mit einigen polytischen aspekten:
http://www.deutschlandradiokultur.de/polyamorie-weil-liebe-nicht-exklusiv-ist.976.de.html?dram:article_id=296408

polyeske taten
–> wer lust hat, noch konkreter zu werden und rund um die aktivitäten in 2017 (g20,csd,etc) ideen für kreative straßen-aktionen oder andere formen von sichtbarkeit polyamorer lebensweisen im öffentlichen raum (flashmobs, stickern und was es noch so alles gibt …) gemeinsam auszudenken, kann nach der pause gern bleiben und wir legen einfach gleich zusammen los …
krakenstupps
jess

*************************

Wo und um wieviel Uhr:
SternChance
Schröderstiftstr. 7
Raum 5 im Keller (ausgeschildert: „PolyMehr“)

5,- € / Person als Beteiligung an Raummiete

Einlass um 19:30 pünktlich / Ab 19:45 (!!!) schließen wir die Tür, um einen störungsfreien Ablauf zu gewährleisten.

Unsere nächsten Termine – wie immer dienstags

Liebe PolyMehrer,

hier unsere nächsten Dienstags-Termine, die jeweiligen Themen erfahrt Ihr wie immer einige Tage vorher – ebenfalls hier.

28. März  (Moderation: Jess)
25. April (Moderation: Ronja)
23. Mai (Moderation: Julia)
20. Juni (am zweitlängsten Tag des Jahres draußen als Kuschel-Picknick)
18. Juli (Moderation: Daniel)
29. August >>>>>> hier könnt Ihr Euch noch für die Moderation melden …
26. September >>>>>> hier könnt Ihr Euch noch für die Moderation melden …
24. Oktober >>>>>> hier könnt Ihr Euch noch für die Moderation melden …
21. November >>>>>> hier könnt Ihr Euch noch für die Moderation melden …
5. Dezember (das traditionelle Nikolaus-Kuscheln)
Wir freuen uns auf Euch!

PolyMehr-Abend 28.Februar: „Komplizierte Komplimente?“

Thema: Komplizierte Komplimente?

Warum ist es eigentlich manchmal so schwierig, was Nettes zu sagen oder anzunehmen? Wie machen das die, denen es leicht fällt, was hemmt die, denen es schwerfällt? Und was ist dazu im Polykontext zu beachten? Ich möchte euch einladen, dass wir uns im Gespräch und spielerisch mit dem Thema Komplimente befassen – am Ende des Abends werdet ihr den Blick für das Schöne geschärft und eine ganze Menge netter Dinge gesagt bekommen haben.

Kuschelzeit wird natürlich auch eingeplant 🙂

Ich freu mich auf euch!
Julie

Wo und um wieviel Uhr:
SternChance
Schröderstiftstr. 7
Raum 5 im Keller (ausgeschildert: „PolyMehr“)

5,- € / Person als Beteiligung an Raummiete

Einlass um 19:30 pünktlich / Ab 19:45 (!!!) schließen wir die Tür, um einen störungsfreien Ablauf zu gewährleisten.

 

Termine und Themen 2017 – so far …

Liebe PolyMehrer,

nach unseren wunderschönen ersten Begegnungen im Januar hier die aktualisierte Termin-und-Themen-Liste:
31. Januar (schon wieder vorbei …)
28. Februar (Moderation: Julie)
28. März  (Moderation: Jess)
25. April (Moderation: Ronja)
23. Mai (Moderation: Julia)
20. Juni (am zweitlängsten Tag des Jahres draußen als Kuschel-Picknick)
18. Juli (Moderation: Daniel)
29. August
26. September
24. Oktober
21. November
5. Dezember (das traditionelle Nikolaus-Kuscheln)

Die einzelnen Themen gibt es wie immer kurz vorher auf dieser Seite.
Wir freuen uns auf Euch!

 

Schluss mit Winterschlaf! #poly7

Hallo liebe polymehrere 🙂

Klingeling! Das neue Jahr ist da. Unser inzwischen 4. Polymehr-Jahr startet am 31.1 wieder pünktlich um 19:30..

Da verteilen wir auch die Moderationen für das nächste Jahr – also falls ihr Lust habt, an einem der Termine dieses Jahr einen Abend oder einen Teil eines Abends etwas anzubieten, dann gebt uns Bescheid.. Termine seht ihr ja im letzten Blogbeitrag..

Und noch eine kleine private News von Nicolai:

Ab Februar gibt’s von Michaela und mir organisiert eine Kuschelparty im Toulouse. Mehr wer wissen will kuckt hier: https://kuschellabor-altona.jimdo.com/

In diesem Sinne! Ein flauschiges Poly 2017

PolyMehr-Termine 2017

Liebe PolyMehrer,

hier die Termine für 2017. Es ist meistens – aber nicht immer – der letzte Dienstag im Monat:

31. Januar (1. Themen-Vergabe fürs ganze Jahr* / 2. Moderation: Hein – nonverbal in Kontakt gehen)
28. Februar (Moderation: Julie)
28. März
25. April
23. Mai
20. Juni (am zweitlängsten Tag wie immer draußen)
18. Juli
29. August
26. September
24. Oktober
21. November
5. Dezember

*Aufruf an Euch ALLE: Auch wenn Ihr nicht zum Orga-Team gehört, aber trotzdem selbst Ideen für die Abende habt – schöne Übungen, die Ihr selbst einmal mitgemacht habt – meldet Euch gerne!!!
Wenn diese Übungen nicht für einen ganzen Abend reichen sollten, kombinieren wir sie mit anderen.
Und auch wenn Ihr Euch selbst eine Moderation nicht zutraut: Wir vom Orga-Team helfen/assistieren/unterstützen Euch gerne.

Namasté, entspannte Feiertage und ein feines 2017!

Hein

Infos zum Nicolauskuscheln

Liebe PolyMehrKuschelExperimentierBegeisterte,

kommenden Dienstag lade ich ein zum Nicolauskuscheln unter dem Motto:

Achtsame, tiefgehende Begegnungen im bekleideten Raum!

Es dreht sich alles um aktive Begegnungen & Berührungen. Eigene Grenzen testen, spüren und erkennen. Achtsam und spannungsvoll erfahren, wie Kontakte auf ganz ungewohnte Weise erlebt werden können.

DISCLAIMER 🙂
Dies wird ein experimenteller Abend. Es wird weniger geredet und ausdrücklich deutlich mehr Gewicht auf gefühlvolle abenteuerliche Begegnungen gelegt. Lasst euch überraschen!

*** Bringt bitte auf jeden Fall eine Augenbinde oder ein Halstuch mit. Ansonsten kein Einlass ***   …und bitte bringt diesmal die 5€ Raummiete passend in bar mit, damit nicht lange gewechselt werden muss….

Experimentieren mit euch wird dieses Mal Stefan – mit superlieber Unterstützung von Anne & Hein!

Bekannter Ort, bekannte Zeit:
Dienstag, 06.12.2016
Cafè Sternchance, Schröderstiftstraße 7, Hamburg, im Souterrain – folgt den Aushängen!
Einlass DIESMAL NUR 19:30 bis 19:45 Uhr
Bitte kommt pünktlich, damit wir einen störungsfreien Raum bieten können!
Schon jetzt eine virtuelle Umarmung an euch alle!

Stefan

Nicolauskuscheln

Liebe Polys,

das nächste Mal schon deutlich früher als sonst – am Dienstag, 06.12.16 – findet wieder unser Weihnachts-Nicolaus-Kuscheln statt.

Es wird spannend, aufregend und prickelnd.
Weitere Infos folgen in Kürze – aber jetzt könnt ihr euch schon den Termin vormerken!

Moderation: Stefan

Wie immer:
19:30 bis 22:30 Uhr, Cafe SternChance, Schröderstiftstr. 7 / Raum 5 im Keller (achtet auf die PolyMehr-Hinweiszettel im Eingang)

Weitere Infos folgen auf Facebook
https://www.facebook.com/polymehrhamburg/
und hier im Blog.

Nächster PolyMehr-Termin

Liebe Polys,

das nächste Mal treffen wir uns am Dienstag, 15.11.16
Moderation: Ronja und Peter

Wie immer:
19:30 bis 22:30 Uhr, Cafe SternChance, Schröderstiftstr. 7 / Raum 5 im Keller (achtet auf die PolyMehr-Hinweiszettel im Eingang)

Weitere Infos folgen auf Facebook
https://www.facebook.com/polymehrhamburg/
und hier im Blog.

Polymehr am 19.7 – Das Experiment „Offen lieben“

Diese Veranstaltung findet am Campus der Herzen im Gebäude „Cafe Sternchance“ im Hörsaal #6 (Souterrain) von 19:30 bis 22:30 statt.

Liebe Beziehungsforscher,

das heutige Liebes- und Lebendigkeitslabor hält heute drei spannende
Experimente für uns bereit, mit denen wir drei Fähigkeiten üben können,
die für das Polyleben nützlich sind:

Verantwortung für die eigenen Gefühle übernehmen, Überblick über die
eigenen Beziehungen und Ressourcen haben und mutig sein und mit neuen
Menschen in Kontakt gehen..

Wir werden drei wichtige Fragen, die wir uns in unseren nicht-monogamen
Situationen immer wieder stellen, spielerisch in jeweils einer eigenen
Übung erkunden:

1. Wie fühlst du dich gerade und was brauchst du?
2. Mit wem bist du auf welche Art in Beziehung?
3. Darf ich dich küssen?

in diesem Sinnen wünschen wir erkenntnisreiche Studien und inspirierende
Experimente.

Herzensgrüße
Nicolai

Dieses Forschungsvorhaben wird als Teil des Exzellenzclusters
„Angewandete Lebensfreude“ gefördert von der deutschen
Forschungsgemeinschaft Anfassen und Ausprobieren (DFG-AUA).