29. Januar: Beziehungs_übergänge / Poly-Breakups und Transformationen

Unsere Beziehungen sind ständig in Veränderung.

Beziehung öffnen und schließen sich, sie enden und beginnen neu, oder wieder neu, Singles kommen zu Polykülen hinzu, einzelne verlassen Sie, manchmal spalten sich Polyküle dadurch, Metas halten Sie vielleicht zusammen. Und dazwischen ruhen wir – in freiwilligem oder unfreiwilligem Zölibat.

Dazu gibt es im Januar ein Gesprächs und Austausch-Netz.

Moderieren wird der liebe Nicolai.

Wir treffen uns in der SternChance Hamburg ab 19:30 im Souterrain, Einlass bis 19:45 Uhr!
Bitte kommt pünktlich, da wir einen störungsfreien Raum bieten möchten.
Es werden pro Person 5,-€ für die Raummiete eingesammelt.

Eine Anmeldung für den Abend ist NICHT erforderlich!

SternChance
Schröderstiftstr. 7
Raum 5 im Keller (ausgeschildert: „PolyMehr“)

 

Advertisements

PolyMehr-Termine 2019

Liebe Polys, Polyamorie-Interessierte und Neugierige,

willkommen auf dieser Seite. Wir treffen uns seit einigen Jahren einmal im Monat. Jeder Abend wird von jmd. anders moderiert, die Themen stellen wir einige Tage vor den Terminen online.

Eine Anmeldung für die einzelnen Abende ist NICHT erforderlich!!!

Und hier die Dienstag-Termine fürs nächste Jahr:
29. Januar (Moderation: Nicolai)
Für alle weiteren Termine warten wir auf Eure Vorschläge, Wünsche etc.!
26. Februar
26. März 
23. April 
21. Mai 
25. Juni (draußen als Kuschel-Picknick)
30. Juli 
27. August
24. September
22. Oktober
19. November
3. Dezember (das traditionelle Nikolaus-Kuscheln)
Die einzelnen Themen gibt es wie immer kurz vorher auf dieser Seite.

Und noch einmal unser Aufruf an Euch für Themen oder Vorschläge: Das können auch kürzere Angebote sein, Ihr könnt auch zu zweit mit verschiedenen Themen einen Abend „teilen“.

Eine Anmeldung für die einzelnen Abende ist NICHT erforderlich!

Bitte kommt pünktlich um 19:30. Ab 19:45 wollen wir den Raum schließen, um ungestört zu bleiben.

SternChance
Schröderstiftstr. 7
Raum 5 im Keller (ausgeschildert: „PolyMehr“)

5,- € / Person als Beteiligung an Raummiete

Wir freuen uns auf Euch!

Lost & Found – Zauberwald-Kuscheln

Ihr Lieben!

…es war ein wunderbarer Abend gestern!

Ich hoffe, euch hat’s genauso viel Spaß gemacht wie mir.

Eine Mütze und ein paar Sockenschuhe haben leider nicht den Weg zurück gefunden.

Lost & Found

Liegen jetzt trocken und warm bei mir und warten auf Abholung.

Habt eine schöne Vorweihnachtszeit und bis zum nächsten Jahr.

GLG Stefan
0151 122 42 567

Phantasiereise zum Zauberwald-Kuscheln am 04.12.18

Am 4. Dezember ist es endlich soweit und es findet wieder unser traditioneller angeleiteter Kuschelabend statt.

Diesmal laden wir euch ein, über eine Phantasiereise in den Zauberwald zu gelangen.
Wir werden mit Augenbinden beginnen & schauen, wen und was wir alles so im phantastischen Zauberwald entdecken können.

Zieht euch bequem an und bringt neben EINER AUGENBINDE einfach eine Portion Neugier & Mut mit.

Ob Neuling, kuschelsüchtiger Osterhase oder alter Weihnachtsmann – wir werden für alle Kuschelbegeisterten (und die, die es noch werden wollen) einen sicheren, vertrauens- & liebevollen Raum kreieren.

Einlass zwischen 19:30 und 19:45 Uhr pünktlich. Nicht eher, nicht später.
Ab 19:45 (!!!) schließen wir die Tür, um einen störungsfreien Ablauf zu gewährleisten.

Bei Fragen, bitte melden: 0151 122 42 567

Wir freuen uns sehr auf euch alle!

In Vorfreude,

Stefan, Eila & Hein

———————–

Eine Anmeldung ist NICHT notwendig!!!

Wo und um wieviel Uhr:
SternChance
Schröderstiftstr. 7
Raum 5 im Keller (ausgeschildert: „PolyMehr“)

5,- € / Person als Beteiligung an Raummiete

Einlass 19:30 bis 19:45 pünktlich.
Nicht eher, nicht später.
Ab 19:45 (!!!) schließen wir die Tür, um einen störungsfreien Ablauf zu gewährleisten.

Wer etwas eher kommt, kann gerne oben im Café bestimmt die oder den einen Anderen treffen und sich schon gemeinsam vorfreuen.

Augenbinden, viel Kontakt und ein bisschen Tanzen

Liebe PolyMehrer,

mit nonverbalen Übungen wollen wir den vorletzten PolyDienstag des Jahres gestalten.
Bringt bitte Augenbinden mit – für den ersten Teil des Abends.

Im zweiten Teil laden wir Euch ein, beim Slow-Tanzen in Kontakt zu kommen.

Als kleine Achtsamkeitsübung beginnen wir mit dem „Ampelspiel“, mit dem Ihr Eure Wünsche („grün“) bzw. Grenzen („gelb“ oder „rot“) ausdrücken sollt.

Wir freuen uns auf einen Abend mit schönen, interessanten und auch sinnlichen Begegnungen.

Moderation: Martin & Hein

Eine Anmeldung für den Abend ist NICHT erforderlich!

Bitte kommt pünktlich um 19:30, ab 19:45 wollen wir den Raum schließen, um ungestört zu bleiben.
BITTE unbedingt eine Augenbinde (oder Schal o.ä.) mitbringen!!!

SternChance
Schröderstiftstr. 7
Raum 5 im Keller (ausgeschildert: „PolyMehr“)

5,- € / Person als Beteiligung an Raummiete

23.10.18 / Thema des Abends: „Fünf Sprachen der Liebe“ / 2. Teil

Diesmal geht es mit Julie weiter um die fünf Sprachen der Liebe – sozusagen der 2. Teil.
Die Teilnahme am 1. Teil letztes Mal ist allerdings in keiner Weise Voraussetzung.
Liebe Interessierte,
nachdem ich von dem Modell der „Fünf Sprachen der Liebe“ gehört hatte, dachte ich mir, dass könnte doch sowohl mich als auch das PolyMehr bereichern. Ersteres hat sich schon als richtig erwiesen 🙂
Entwickelt und vorgestellt hat es Gary Chapmann, basierend auf seinen Erfahrungen als Seelsorger und Eheberater in den 70er- und 80er-Jahren in den USA.
Ich finde das Buch nicht so sehr empfehlenswert, das Modell aber auf jeden Fall. Daher möchte ich am Dienstag mit euch ins Thema einsteigen und es im Oktober vertiefen. Zuerst geht es erst einmal hauptsächlich um die Reflexion des eigenen Verhaltens, im Oktober dann um Wünsche, Erwartungen und Erfahrungen in nahen Beziehungen und um die Bedeutung im polyamoren/polyphilen Kontext. Was ich mit „polyphil“ meine, erläutere ich dann 🙂
Ihr könnt einen oder beide Abende besuchen – für die, die nur zu einem Termin kommen können, werde ich jeweils nach den Abenden etwas Zusammenfassendes mailen, womit ihr euch dann bei Interesse beschäftigen könnt. Und natürlich werde ich im Oktober noch einmal eine kurze Einführung geben.
Am Dienstag gibt es Zeit zur Selbstreflexion, Austausch in der Klein- und in der Gesamtgruppe und vor dem gemeinsamen Aufräumen noch eine Zeit, in der ihr wählen könnt, ob ihr euch verbal oder kuschelnd weiter austauscht oder für euch seid. Wie immer entscheidet ihr selbst, wie weit ihr euch auf welchen Teil des Abends einlassen wollt.
Wenn ihr einen Stift und eine Schreibunterlage mitbringt, ist das hilfreich, ansonsten bring ich auch Stifte mit und es geht auch ohne Unterlage.
Ich freue mich auf einen anregenden Abend mit euch!
Liebe Grüße,
Julie
——————————–
Wir treffen uns in der SternChance Hamburg ab 19:30 im Souterrain, Einlass bis 19:45 Uhr!
Bitte kommt pünktlich, da wir einen störungsfreien Raum bieten möchten.
Es werden pro Person 5,-€ für die Raummiete eingesammelt.Eine Anmeldung für den Abend ist NICHT erforderlich!SternChance
Schröderstiftstr. 7
Raum 5 im Keller (ausgeschildert: „PolyMehr“)

28. August: Gespräche über Polyamorie

Bei unserem PolyMehr-Treffen am 28. August möchten wir Euch wenig Programm, aber  dafür viel Raum für Austausch bieten.
Nach kurzem Ankommen gibt es die Möglichkeit, in Kleingruppen über Eure Fragen und eventuellen Probleme zum Thema Polyamorie ins Gespräch zu kommen.
Bringt gerne eigene Fragestellungen mit!

Wir treffen uns in der SternChance Hamburg ab 19:30 im Souterrain, Einlass bis 19:45 Uhr!
Bitte kommt pünktlich, da wir einen störungsfreien Raum bieten möchten.
Es werden pro Person 5,-€ für die Raummiete eingesammelt.

Wir freuen uns auf einen interessanten Abend mit Euch!!

Svenja und Ronja

Eine Anmeldung für den Abend ist NICHT erforderlich!

SternChance
Schröderstiftstr. 7
Raum 5 im Keller (ausgeschildert: „PolyMehr“)

 

31. Juli: Summer-Poly-Dance

Beim Tanzen in Kontakt gehen: Bevor Ihr Euch zu sommerlich entspannten Rhythmen bewegt, üben wir mit dem Ampelspiel gegenseitige Achtsamkeit.
Und dann seid Ihr selbst eine tanzende „Ampel“. Neben der Tanzfläche wird es eine abgetrennte Rückzugsfläche geben – zum Ausruhen oder Alleine-Tanzen. Und am Ende tauschen wir uns aus – über Eure Erfahrungen mit „grün“, „gelb“ und „rot“ …

Eine Anmeldung für den Abend ist NICHT erforderlich! Wir tanzen barfuß (oder mit Socken).

Bitte kommt pünktlich um 19:30, ab 19:45 wollen wir den Raum schließen, um ungestört zu bleiben.

Moderation und Musik-Auswahl: Hein

SternChance
Schröderstiftstr. 7
Raum 5 im Keller (ausgeschildert: „PolyMehr“)

5,- € / Person als Beteiligung an Raummiete

 

 

PolyMehr Picknick am Dienstag, 19. Juni um 19:00

— Aktuelles —

09:50: „Hey Google, wie wird das Wetter heute Abend in Planten und Blomen?“

Kein Niederschlag & es klart auf. Also – bringt warme Decken mit und dann sollte es auf jeden Fall schön kuschelig werden.

Sollte sich das Wetter doch deutlich regnerisch entwickeln, folgt hier natürlich noch ein Update. Soweit erst einmal alles gut!

 


 

Ihr Lieben,

am 19. Juni treffen wir uns wie jedes Jahr im Juni im Park Planten un Blomen zum Kuschel-Picknick.

In gemütlicher Sommer-Sonne-Atmosphäre wieder ohne Rahmen-Programm, dafür aber viel Platz zum Quatschen, Quatsch machen, Kuscheln und Vernetzen.

Bringt gerne etwas Süßes oder Herzhaftes zum (An)Knabbern und leckere Getränke mit… Dann machen wir ein großes Buffet für uns alle 🙂 – Und bunte Decken zum drauf sitzen sind auch super.

WICHTIG:
Ort ist der Japanische Garten in Planten un Blomen.
Diesmal treffen wir uns auch schon etwas früher: ab 19:00 Uhr !!!

Hier der Link zum Ort:
https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=1GwVlK4YWLySZjq9XMWcsC6FFI2w&ll=53.56090460000003%2C9.983939700000064&z=18

Wer den Garten nicht findet – meldet euch kurz unter 0151 * 122 * 42 * 567
Google Link siehe oben!

Liebe Grüße
Euer PolyMehr-Flauschhaufen

*** SOLLTE ES REGNEN WERDEN WIR HIER EINEN ALTERNATIVEN ORT IN DER NÄHE MITTEILEN ***
Diese Info kann auch sehr kurzfristig kommen. 
Also vorab reinschauen lohnt sich!

 

Nächstes Treffen am Dienstag 22. Mai mit dem Thema: Begegnung und Loslassen

Begegnung und Loslassen

Wenn wir etwas erleben, was wir seelisch und/oder emotional nicht ertragen können, dann reagieren wir mit Abspaltung und Abspeichern in den Körperzellen. Manches wird als Bauchgefühl oder als Herzschmerz gespeichert, manches bewirkt eine permanente Muskelanspannung.

Durch das in geschütztem Rahmen respektvolles NEU Erleben, wird das Bauchgefühle positiv verändert, der Herzschmerz gelöst.
Durch Körperübungen können die Muskelspannungen gelöst werden.

Dazu machen wir am Dienstag in unserer PolyMehr-Gruppe einfache, teilweise sehr wirksame Übungen, mit dem Ziel, Altes neu, positiv zu erleben. Und Altes, nicht mehr gebrauchtes, los zu lassen.

Ich bin Manfred, leite den Abend an und freue mich auf<Euch!

Eine Anmeldung für den Abend ist NICHT erforderlich!

Bitte kommt pünktlich um 19:30, ab 19:45 wollen wir den Raum schließen, um ungestört zu bleiben.

Dienstag, 22.05.18 – 19:30 Uhr
SternChance
Schröderstiftstr. 7
Raum 5 im Keller (ausgeschildert: „PolyMehr“)

5,- € / Person als Beteiligung an Raummiete