PolyMehr Picknick am Dienstag, 19. Juni um 19:00

Ihr Lieben,

am 19. Juni treffen wir uns wie jedes Jahr im Juni im Park Planten un Blomen zum Kuschel-Picknick.

In gemütlicher Sommer-Sonne-Atmosphäre wieder ohne Rahmen-Programm, dafür aber viel Platz zum Quatschen, Quatsch machen, Kuscheln und Vernetzen.

Bringt gerne etwas Süßes oder Herzhaftes zum (An)Knabbern und leckere Getränke mit… Dann machen wir ein großes Buffet für uns alle 🙂 – Und bunte Decken zum drauf sitzen sind auch super.

WICHTIG:
Ort ist der Japanische Garten in Planten un Blomen.
Diesmal treffen wir uns auch schon etwas früher: ab 19:00 Uhr !!!

Hier der Link zum Ort:
https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=1GwVlK4YWLySZjq9XMWcsC6FFI2w&ll=53.56090460000003%2C9.983939700000064&z=18

Wer den Garten nicht findet – meldet euch kurz unter 0151 * 122 * 42 * 567
Google Link siehe oben!

Liebe Grüße
Euer PolyMehr-Flauschhaufen

*** SOLLTE ES REGNEN WERDEN WIR HIER EINEN ALTERNATIVEN ORT IN DER NÄHE MITTEILEN ***
Diese Info kann auch sehr kurzfristig kommen. 
Also vorab reinschauen lohnt sich!

 

Advertisements

Nächstes Treffen am Dienstag 22. Mai mit dem Thema: Begegnung und Loslassen

Begegnung und Loslassen

Wenn wir etwas erleben, was wir seelisch und/oder emotional nicht ertragen können, dann reagieren wir mit Abspaltung und Abspeichern in den Körperzellen. Manches wird als Bauchgefühl oder als Herzschmerz gespeichert, manches bewirkt eine permanente Muskelanspannung.

Durch das in geschütztem Rahmen respektvolles NEU Erleben, wird das Bauchgefühle positiv verändert, der Herzschmerz gelöst.
Durch Körperübungen können die Muskelspannungen gelöst werden.

Dazu machen wir am Dienstag in unserer PolyMehr-Gruppe einfache, teilweise sehr wirksame Übungen, mit dem Ziel, Altes neu, positiv zu erleben. Und Altes, nicht mehr gebrauchtes, los zu lassen.

Ich bin Manfred, leite den Abend an und freue mich auf<Euch!

Eine Anmeldung für den Abend ist NICHT erforderlich!

Bitte kommt pünktlich um 19:30, ab 19:45 wollen wir den Raum schließen, um ungestört zu bleiben.

Dienstag, 22.05.18 – 19:30 Uhr
SternChance
Schröderstiftstr. 7
Raum 5 im Keller (ausgeschildert: „PolyMehr“)

5,- € / Person als Beteiligung an Raummiete

Safe-the-Date: Dienstag, 24. April „Beerdigung der Monogamie“

An diesem Abend findet KEIN PolyMehr statt. Nichts an diesem Raum ist, wie ihr ihn kennt:

Keine salbungsvollen Worte, keine Übungen, kein Raum zum Kuscheln. Wenn der Abend beginnt betretet ihr ein kleines Kunstwerk, ein Ritual, eine Zeremonie, eine partizipative Performance, ihr werdet in (eine) Szene gesetzt, seid gleichzeitig Teilnehmer und Beobachter, erlebt das Kunstwerk durch Distanz und Handeln, durch Wahrnehmung und Teilwerden, durch Innehalten und Eintauchen.

An diesem Abend nehmen wir gemeinsam Abschied und teilen unsere Trauer: Dieser Abend ist die Beerdigung der Monogamie.

Aus diesem traurigen Anlass: Bringt gerne Fotos aus eurem Leben mit für den Altar der verstorbenen Momente. Von geliebten Menschen und Beziehungen, Aspekten, von Monogamie- gelungen oder gescheitert, von Nicht-Monogamie, Scheidung, Tod, Transformation & Wandel.

Um angemessene Kleidung wird gebeten (Schwarz, grau, Anthrazit, gerne Schleier und/oder Hemd & Krawatte, Anzug, Kleid, Gothic, Band-Shirts, Schwarz-Weiß, Zylinder)

Von Begrüßungen, Konversation, Verabschiedungen, sexuellen Handlungen und anderem Körperkontakt in den Trauer-Räumen bitten die Angehörigen Abstand zu nehmen.

Die Trauerfeier wird von Nicolai begleitet.

Eine Anmeldung zur Trauerfeier ist NICHT erforderlich!

Bitte kommt pünktlich um 19:30, ab 19:45 werden wir die Tür schließen, um ungestört zu trauern.

Dienstag, 24.04.18 – 19:30 Uhr
SternChance
Schröderstiftstr. 7
Raum 5 im Keller (ausgeschildert: „PolyMehr“)

5,- € / Person als Beteiligung an der Blumenspende

Die kommenden PolyMehr-Termine

Liebe Polys, hier unsere PolyMehr-Termine für 2018:

24. April (Moderation: Nicolai / Seine Idee für den Abend: „Kommen wir jetzt zu etwas völlig anderem …“)
22. Mai  (Moderation: Manfred)
19. Juni (umsonst und draußen / an einem der längsten Tage des Jahres / hier geben wir den Treffpunkt in einem Park kurz vorher bekannt)
31. Juli (SommerTanzKuscheln: Wir wissen selbst noch nicht, was genau das werden wird … aber wir arbeiten daran … 😉 )
28. August (Moderation: Ronja & Svenja / Austausch über Polyamorie – Gespräche und mehr)
25. September (Julie / geplantes Thema: „Die fünf Sprachen der Liebe“)
23. Oktober
20. November
4. Dezember (Nikolaus-Kuscheln mit Stefan)

Immer einige Tage vor den Terminen findet Ihr hier dann auch die Themen.

Eine Anmeldung für den Abend ist NICHT erforderlich!

Bitte kommt pünktlich um 19:30, ab 19:45 wollen wir den Raum schließen, um ungestört zu bleiben.

SternChance
Schröderstiftstr. 7
Raum 5 im Keller (ausgeschildert: „PolyMehr“)

5,- € / Person als Beteiligung an Raummiete

Safe-the-Date: Dienstag, 27. März „Safer Sex“

Safer Sex – Austausch und Input vom „fuck yeah“ kollektiv aus hamburg

Wir sprechen über das Thema Sex-positive Haltungen & Mehrfachbeziehungen.

Wie so oft ist das nicht für alle Poly-Konstellationen relevant – und auch ein Thema unabhängig von der jeweiligen Beziehungsform.

Wir wollen zum einen Raum für Austausch schaffen und wir bekommen Besuch von dem Hamburger Kollektiv „Fuck Yeah“.

Die engagieren sich für einen alternativen Sexshop und bringen einiges an Input zum Thema „safersex“ mit. Hier findet ihr ein Interview zu deren spannendem Projekt:
http://femtastics.com/short-stories/fuck-yeah-feministischer-sexshop/

und hier noch der Link zu der Broschüre, die wir zusätzlich mitbringen:
https://www.daniela-thoerner.de/projekte/safer-sex-handbuch/

Und zum Abschluss bleibt noch etwas Zeit zum Quatschen und/oder Kuscheln 🙂

Moderieren wird die liebe Jess!

Eine Anmeldung für den Abend ist NICHT erforderlich!

Bitte kommt pünktlich um 19:30, ab 19:45 wollen wir den Raum schließen, um ungestört zu bleiben.

Dienstag, 27.03.18 – 19:30 Uhr
SternChance
Schröderstiftstr. 7
Raum 5 im Keller (ausgeschildert: „PolyMehr“)

5,- € / Person als Beteiligung an Raummiete

Dienstag 27.02.: Win-Win Kommunikation

Polyamor lebende Menschen haben i.A. häufiger Bedarf an persönlicher Kommunikation als monogam lebende Menschen. Eine gut funktionierende Kommunikation kann wesentlich zur Lebensqualität der Beteiligten beitragen.

Konflikte können gemeinsam gelöst werden und intensivieren das positive Erleben in Beziehungen. Durch die Win-Win Kommunikation ist man in der Lage, seine sozialen Wünsche, Bedürfnisse und Sehnsüchte zu erfüllen.

Manfred wird uns mit diesem Workshop einen wunderbaren kommunikativen Einblick und hoffentlich viele neue Impulse mit auf dem Weg geben.

 

Eine Anmeldung für den Abend ist NICHT erforderlich!

Bitte kommt pünktlich um 19:30, ab 19:45 wollen wir den Raum schließen, um ungestört zu bleiben.

Dienstag, 27.02.18 – 19:30 Uhr
SternChance
Schröderstiftstr. 7
Raum 5 im Keller (ausgeschildert: „PolyMehr“)

5,- € / Person als Beteiligung an Raummiete

Dienstag 30.1.: Gucken und Fragen …

Mal wieder auf den letzten Drücker kommt meine Ankündigung für den morgigen Dienstag.

Beim ersten 2018er PolyMehr-Abend will ich zwei schöne Übungen der letzten Abende vertiefen.
Im Dezember hatten wir zwei Begrüßungskreise, in dem wir mit unseren wechselnden Gegenübern jeweils einige Minuten nonverbal in Kontakt treten konnten. Diese Übung will ich ein bisschen variieren.

Und im November gab‘s umso mehr zu reden bei Julies „Verliebt in 26 Fragen?“ nach Arthur Aron. Die meisten haben gerade mal die Hälfte des Fragenkatalogs geschafft – und erst gegen Ende kamen die „heißen“ Fragen.
Da will ich weitermachen, vor allem ergänzt mit ähnlichen Fragen, die einige von Euch eingeschickt haben und die unseren Gefühlswelten eher entsprechen als die teilweise doch sehr „amerikanischen“ Fragen von Arthur Aron.
WICHTIG: Ihr müsst beim 1. Teil der „36 Fragen“ nicht dabei gewesen sein!

Und in den letzten Minuten könnt Ihr entscheiden, ob Ihr nach den Fragen/Antworten noch Redebedarf habt oder ins nonverbale Kuscheln übergehen wollt.

Ich freue mich auf Euch!
Hein

Ach ja: Wir haben noch immer viiieeeeel keine Themen für das laufende Jahr. Jess bringt ein Flipchart mit, um ein paar Themen zu fixieren.
Und auch wenn Ihr selbst keinen Abend gestalten wollt, meldet euch mit Übungen, die Euch bei anderen Gelegenheiten besonders gut gefallen haben. Wir vom Orga-Team gucken dann, wer von uns das dann umsetzten könnte.

Eine Anmeldung für den Abend ist NICHT erforderlich!

Bitte kommt pünktlich um 19:30, ab 19:45 wollen wir den raum schließen, um ungestört zu bleiben.

Dienstag, 30.1.19:30
SternChance
Schröderstiftstr. 7
Raum 5 im Keller (ausgeschildert: „PolyMehr“)

5,- € / Person als Beteiligung an Raummiete

Dienstag 30.1.: Fortsetzung – Verliebt in 36 Fragen?

Im November haben wir damit begonnen, jetzt gibt es eine Fortsetzung der „36 Fragen“ und eine Variation die beiden Begegnungskreise vom Dezember-Abend.

Moderieren wir der liebe Hein.
Kommen kann JedeR – auch, wenn ihr beim 1. Teil nicht dabei gewesen seid.

 

Hier nochmal die Infos zu den 36 Fragen:

Verliebt in 36 Fragen?

05.12.17: Nikolaus-Kuscheln

Am Vorabend des Nikolaus-Tages findet wieder unser traditioneller angeleiteter Kuschelabend statt.
Ob Neuling, kuschelsüchtiger Osterhase oder alter Weihnachtsmann – ich werde für alle Kuschelbegeisterten (und die, die es noch werden wollen) einen sicheren, vertrauens- & liebevollen Raum kreieren. Wie immer mit kleinen Überraschungen und dieses Mal auf jeden Fall nicht blind. Ihr werdet also wissen, wer und was euch erwartet. Dies ist ja nicht immer so bei mir 😉

Ich freue mich sehr auf euch alle!

Stefan.

———————–

Eine Anmeldung ist NICHT notwendig!!!

Wo und um wieviel Uhr:
SternChance
Schröderstiftstr. 7
Raum 5 im Keller (ausgeschildert: „PolyMehr“)

5,- € / Person als Beteiligung an Raummiete

Einlass 19:30 bis 19:45 pünktlich.
Nicht eher, nicht später.
Ab 19:45 (!!!) schließen wir die Tür, um einen störungsfreien Ablauf zu gewährleisten.

Wer etwas eher kommt, kann gerne oben im Café bestimmt die oder den einen Anderen Treffen und sich schon gemeinsam vorfreuen.

Dienstag 21.11.: Verliebt in 36 Fragen?

Unser Thema für den kommenden Dienstag, 21.11.:

Verliebt in 36 Fragen?